Navigate / search

Umgekrempelt- eine wunderbare Alternative

Isabelle Kempf hat uns am 21.07.2015 eine Tasche voller Leidenschaft mitgebracht: Kleidungsstücke, ein paar Ideen für ihr neues Geschäft „umgekrempelt“ und die wunderbare Geschichte von manomama, einem nachhaltigen Modelabel aus Augsburg.

Doch im Mittelpunkt soll nun erst einmal eine andere Geschichte stehen. Isabelle wird am 05.09.2015 in den Mannheimer Quadraten Ihren Laden „umgekrempelt“ eröffnen. Sie wird Kleidung von manomama und pikobella verkaufen, aber auch Upcycling- und Nähkurse anbieten, bei denen Interessenten lernen können, ihre Staubfänger in Lieblingsstücke zu verwandeln.

Besonders am Herzen liegen ihr die Transparenz in der gesamten Wertschöpfungskette und ein Beitrag gegen das Wegwerfen, indem bestehende Klamotten repariert oder zu etwas Neuem verarbeitet werden.

Mehr lesen